Spanische Inseln - Kanaren

KanarenDie Kanarischen Inseln , 60 Seemeilen vor der afrikanischen Küste gelegen und auf dem 28. Breitengrad, genau wie Florida sind vulkanischen Ursprungs. Sie entstanden vor etwa 40 Millionen Jahren, ein Ursprugsdatum, das mit der Faltenbildung des Atlasgebirges und der Öffnung des Atlantischen Ozeans zusammenfällt.
Das angenehme Klima, die üppige Vegetation und die kontrastreiche Landschaft von abrupten Reliefs bis hin zu geradezu weich anmutenden Formen dürfte ihre Aufmerksamkeit aus sich gezogen haben.

Gran Canaria weist 235 km Küstenlinie auf. Im Sudösten, von der Land-zunge von Gando bis Las Meloneras, überwiegend die flachen Küsten und die Sandstrände, angeführt von Playa del Inglés und der Dünenlandschaft von Maspalomas; im Westen und Südwesten, von Las Meloneras bis Puerto de las Nieves, überwiegen die Steilküsten, ausgenommen die Mündungen der Bachtäler, wo die Küste flach und steinig ist; im Norden und Nordosten zwischen Las Nieves und Gando, wechseln sich die zwei Küstentypen ab.

Teneriffa ist die größte der sieben Kanarischen Inseln, ca. 300 km vom afrikanischen Kontinent und ca. 1.500 km von der Iberischen Halbinsel entfernt. Sie ist internation bekannt als die "Insel der ewigen Frühlings". Im allgemein ist das Klima der Insel zu jeder Jahreszeit sehr mild, gemäßigt und ausgeglichen. Die Durchschnittstemperaturen pendeln zwischen 17-18 C im Winter und 28-30 C im Sommer.

Mallorca - zum erholen, zum Erleben, zum Entspannen ....
Nicht umsonst ist Mallorca eines der beliebtesten Urlaubsziele. Über 500 km lang windet sich die Küste um die Strände, atemberaubende Steilküsten und romantische Kiesbuchten einander ab. Das ganzjährig warme, angenehme Klima macht die Insel zum idealen Sportplatz für groß und klein, für jung und alt - und das nur knapp zwei Flugstunden von Deutschland entfernt!

Ibiza ist anders. Anders als die Vorstellungen, die in den Köpfen vieler Menschen stecken. Ibiza ist natürlich auch die Insel der Aussteiger und Künstler, der Reichen und Schönen. Aber Ibiza ist vor allem eine wunderschöne, sanfte und wildromantische Insel, die größten Gegensätze in sich vereint. Es lohnt sich, diese Insel zu entdecken, sie ist wie geschaffen für einen besonderen Urlaub.

 

[^Seitenanfang]

 
Navigation links
Navigation oben